Erich Fried citáty

Erich Fried foto

1   6

Erich Fried

Datum narození: 6. květen 1921
Datum úmrtí: 22. listopad 1988
Další jména: Erich Fried

Erich Fried byl rakouský básník židovského původu. Proslul politickou i milostnou lyrikou.

Citáty Erich Fried


„Nezoufej nad tím, kdo ti říká, že má strach, ale měj strach z toho, kdo ti říká, že si nikdy nezoufá.“

„What it is

It is madness
says reason
It is what it is
says love
It is unhappiness
says caution
It is nothing but pain
says fear
It has no future
says insight
It is what it is
says love
It is ridiculous
says pride
It is foolish
says caution
It is impossible
says experience
It is what it is
says love.“
Es ist was es ist. Liebesgedichte. Angstgedichte. Zorngedichte


„Was es ist

Es ist Unsinn
sagt die Vernunft
Es ist was es ist
sagt die Liebe

Es ist Unglück
sagt die Berechnung
Es ist nichts als Schmerz
sagt die Angst
Es ist aussichtslos
sagt die Einsicht
Es ist was es ist
sagt die Liebe

Es ist lächerlich
sagt der Stolz

Es ist leichtsinnig
sagt die Vorsicht
Es ist unmöglich
sagt die Erfahrung
Es ist was es ist
sagt die Liebe“

„Wer will, dass die Welt so bleibt, wie sie ist, der will nicht, dass sie bleibt.“

„Wer nur die Hälfte liebt, der liebt dich nicht halb, sondern gar nicht. Der will dich zurechtschneiden, amputieren, verstümmeln.“ Gedichte.

„Who says: 'Here reigns freedom' is lying, because freedom doesn't reign.“

„Do not doubt him who tells you he is afraid, but be afraid of him who tells you he has no doubts.“ 100 Poems Without a Country

„Who says: 'Here reigns freedom' is lying, because freedom doesn't reign.”

Zu sagen "Hier herrscht Freiheit" ist immer ein Irrtum oder auch eine Lüge: Freiheit herrscht nicht.“

Podobní autoři

Citát se vám libí,
sdílejte ho s přáteli na .